www.Gold-Test.de, denn "Es ist nicht alles Gold, was glänzt"

 
Home
Prüfung
Goldimitate
Legierungen
Anlagegold
Verwendung
Gewinnung
Geschichte
Literatur
Links

 
Krügerrand Springbock
Auf diesen Seiten finden Sie Informationen rund ums Thema Gold.

Nach Golde drängt,
Am Golde hängt,
Doch alles.
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter

Krügerrand 1 Unze Suid Afrika

Geschichte

 
 
 

Gold gehört zusammen mit Kupfer zu den ältesten vom Menschen benutzten Metallen. Da es in der Natur in gediegener Form vorkommt, konnte es besonders leicht verarbeitet werden. Sein Glanz, die attraktive Farbe und seine Korrosionsbeständigkeit machten es zu einer begehrten Ware, die zu Schmuck, Prunkwaffen und kultische Gegenstände verarbeitet wurde.
Das Gold wurde durch Waschen und Bergbau gewonnen. Wichtige Abbaugebiete in Europa waren Irland, Ostgallien, Siebenbürgen und Spanien.  In Europa sind Fundstücke aus Gold aus allen vor- und frühgeschichtlichen Perioden bekannt. 3000 Jahre vor Chr. erlebte die Goldschmiedekunst bei den Ägyptern ihre erste Blüte. Berühmt sind die Grabbeigaben von Tutanchamun. In Ägypten wurde auch seit dem 2. Jahrtausend das Wertverhältnis von Gold und Silber gesetzlich festgelegt. Legendär sind die reichen Goldschätze, die die Spanier bei der Entdeckung Südamerikas vorfanden. Den Inkas bedeutete Goldbesitz nicht Reichtum, da es überwiegend für religiöse Kultgegenstände Verwendung fand.
In Nordamerika kam es Mitte des 19. Jahrhunderts zum großen Goldrausch. Die Entdeckung von Gold in Kalifornien, Nevada, Colorado, Alaska und Klondike zog große Scharen von Goldgräbern an. In Afrika, das schon im Altertum größere Mengen Gold geliefert hatte, begann um 1880 die Erschließung und Ausbeutung der südafrikanischen Lagerstätten.
 
.
Impressum Disclaimer Goldankauf
 
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by Gold-Test.de 2009
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!